Südtirol Angeltipps

Südtirol Reisen » Angeln

Angeln in Südtirol

Südtirol Angeln

Die wasserreiche Region Südtirol gilt aus ausgesprochener Geheimtipp für Angler und Fischer. In Südtirols Flüssen (Rienz, Eisack, Talfer, Etsch, Passer ...) und Seen (Kalterersee, Montigglersee, Haidersee, Vernagtsee ...) lebt eine Vielzahl von Fischarten wie Äschen, Bachforellen, Bachsaiblinge, Barben, Flussbarsche, Hechte, Karpfen, Marmorierte Forellen, Regenbogenforellen, Renken, Schleien, Seeforellen, Seesaiblinge und Zander.

Schonzeit und Mindestmass sichern den Artenreichtum in Südtirols Gewässern, einige ökologisch wertvolle Fischarten sind ausserdem ganzjährig geschützt. Ihr Gastgeber wird Sie gerne mit aktuellen Angeltipps versorgen.

Bevor es losgeht ...

Ob als Freizeitbeschäftigung oder als Sport: zum Fischen in Südtirol wird in jedem Fall eine Fischerlizenz (Fischerkarte) benötigt. Diese ist in den Tourismusbüros erhältlich und ist für ca. 3 Monate gültig. Angelbedarf & Angelzubehör kann direkt online bestellt werden. Nur noch fischen müssen Sie selbst :-) Petri Heil!

 

Anzeigen